Wer sind wir?

Der Deutschbaltische Jugend- und Studentenring e.V. (kurz: DbJuStR) ist ein über ganz Deutschland verteilter Jugendverein mit deutschbaltischem Hintergrund. Wir treffen uns mehrmals im Jahr, meistens über ein Wochenende oder auf Freizeiten.

Der Verein verfolgt keinerlei politische Ziele und steht jedem offen.

 

Wer kann mitmachen?

Die Antwort ist einfach: Jeder, der möchte! Die meisten sind zwischen 14 und 30 Jahre alt. Ob Schüler, Student oder Azubi - bei uns ist jeder herzlich willkommen. Im Mittelpunkt steht das freundliche Miteinander. Mitgliederlisten gibt es bei uns keine. Wenn Du Zeit uns Lust hast, komm vorbei.

Was heißt "deutschbaltisch"?

„Deutschbaltisch" heißt hier aber nicht, dass man baltische Vorfahren haben muss, um dabei sein zu können, denn viele von uns haben zwar deutschbaltische Familien, doch es gibt auch einige unter uns, die ursprünglich gar nichts mit dem Baltikum zu tun hatten. Hast Du Interesse daran, Leute kennenzulernen, Deutschland zu bereisen, zu tanzen, etwas über das Baltikum und dessen Geschichte zu erfahren oder bist Du einfach nur unternehmungslustig? Dann bist Du bei uns genau richtig.

Was machen wir?

Wir veranstalten mehrmals im Jahr sogenannte Schwerpunkttreffen (SPTs) und Freizeiten in verschiedenen Städten Deutschlands und im Baltikum. Wir beschäftigen uns auf unseren Veranstaltungen mit kulturellen, geschichtlichen und gesellschaftspolitischen Themen. 

Oftmals gehören Bälle zum Programm der SPTs, aber auch sonst wird gern das Tanzbein geschwungen. Besonders beliebt bei uns ist der sogenannte Knotentanz/Friesenrock. Lasst euch davon aber nicht abschrecken, die meisten haben das Tanzen auf unseren Veranstaltungen überhaupt erst gelernt.

Wer hat sonst noch damit zu tun?

  • Instagram

Haus der Deutsch-Balten | Herdweg 79 | 64285 Darmstadt