Der Vorstand stellt sich vor

Erste Vorsitzende:

Friederike von Gropper

Ich bin Friederike, aber viel besser bekannt als Riri! Ich bin 21 Jahre alt und komme aus Mannheim. Ich studiere in Köln Lehramt für Sonderpädagogik, da Kinder meine absolute Leidenschaft sind. Ich liebe es, zu tanzen und bin daher auf fast jedem Ball zu finden.

Zweite Vorsitzende, Geschäftsführung:

Sophie von Selchow

Mein Name ist Sophie, ich bin 20 Jahre alt und beende dieses Jahr mein Studium an der Universität Mannheim im Bereich Betriebswirtschaftslehre. Seit knapp fünf Jahren bin ich auf Veranstaltungen des Dbjustr unterwegs. Seit diesem Jahr kümmere ich mich um die Finanzierung der Veranstaltungen, sowie die Abrechnung dieser.

Funfact über mich: Ich verbringe gerne Zeit in Baumärkten.

Dritte Vorsitzende, Tagungsreferentin:

Kseniia Sabanova

Mein Name ist Kseniia, ich bin 23 und bin in einer Stadt genau an der Grenze zwischen Europa und Asien aufgewachsen. Ich studiere Theorie der internationalen Beziehungen und außenpolitische Analyse in Sankt Petersburg und zurzeit noch Geschichtswissenschaften an der Humboldt-Universität. Damit es mir bei den Diskussionen über Realismus, Liberalismus und Konstruktivismus nicht zu langweilig wird, bin ich viel unterwegs, meistens auf deutsch-baltischen Veranstaltungen. In diesem Jahr bin ich für die erfolgreiche Vorbereitung unserer Veranstaltungen verantwortlich. Wenn ich zwischendurch noch Freizeit habe, unterrichte ich Deutsch als Fremdsprache und mache Kampfsport.

Vierter Vorsitzender, IT- und Datenschutzreferent:

Ricardo Bergmann

Ricardo, 28 Jahre. Ich studiere momentan noch in Berlin, wohne jedoch in NRW, wo ich gerade an meiner Masterarbeit sitze. Dies ist nun mein drittes Jahr im Vorstand des DbJuStR und als Referent bin ich für unsere Homepage, die IT und den Datenschutz verantwortlich.

Meine Leidenschaft ist es, die Länder im Osten Europas und im Kaukasus und gesellschaftliche Wandlungsprozesse zu entdecken. Deshalb treibt es mich immer wieder nach Polen, in die Ukraine oder auch nach Georgien und Armenien.

Man trifft mich ab und zu auch auf Veranstaltungen des Deutsch-Baltischen Jugendwerks (DBJW), wenn ich die Seminarleitung für eines der Schwerpunktseminare (SPS) übernehme.

Fünfter Vorsitzender:

Felix von Lüpke

Von meinen 27 Lebensjahren bin ich bereits seit 16 Jahren beim DbJuStR - Ich zähle hier von dem Tag an, an dem ich in Annaberg das erste Mal Francaise getanzt habe. Ansonsten arbeite ich als Karriereberater in Berlin und habe vorher Philosophie studiert. Auf das nächste Amtsjahr mit einem tollen Vorstand freue ich mich sehr.

Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit:

Lynn von Kruedener

Mein Name is Lynn und ich bin 19 Jahre alt. Durch meine baltischen Wurzeln und meine Freude am Tanzen fand ich vor etwa fünf Jahren auch endlich meinen Weg zum DbJuStR!

Nach meinem Abschluss im letzten Jahr bin ich fleißig durch Europa gereist und beginne dieses Jahr mein Studium in Köln, in dem Bereich der mehrsprachigen Kommunikation.

Beauftragte für den Kontakt zur djo:

Florentine Klaus

Mein Name ist Florentine Klaus, ich bin 26 Jahre alt und lebe seit einem Jahr in Münster. Im Sommer habe ich meinen Master in Chemie abgeschlossen und arbeite jetzt an meinem Lieblingsthema: Zucker. Am Wochenende bin ich meistens auf irgendeiner baltischen Veranstaltung vom DbJuStR oder dem DBJW unterwegs oder besuche meine durch Deutschland verstreuten Freunde und Familienmitglieder. Und wenn ich doch mal in Münster bin, verbringe ich gerne Zeit mit Yoga, Tanzen oder mit einem guten Film und guter Gesellschaft auf dem Sofa.

Redaktion der Vereinszeitschrift info:

Tamara Lauer

Hallo, ich bin Tamara und nach zwei Jahren Jugendbeauftragte nun Redakteurin unserer Vereinszeitschrift info.

Mittlerweile bin ich 20 Jahre alt und studiere VWL in Bonn. Kultur, Sprache und Kommunikation sind meine größten Leidenschaften . Ansonsten tanze, male und reise ich gerne. Neue Leute kennenzulernen und spannende Gespräche zu führen, ist für mich immer wieder super schön.

Ich freue mich jedes Mal über neue Gesichter auf Veranstaltungen des DbJuStR!

Co-Redaktion der Vereinszeitschrift info:

Clara von Hirschhausen

Meistens stelle ich mich als Clara mit C vor, weil ich es nicht mag, wenn man mich mit K denkt. Außerdem passt das hier ja gut, weil ich letztes Jahr mit großer Freude die Co-Redaktion des infos übernommen habe. Auf die weiteren Fragen folgen die Antworten "aus Berlin", "Geschichte und Philosophie im 5. Semester", "21 Jahre".

Musik treibt mich an, und Menschen. Ich singe und tanze unglaublich gerne, und höre sehr gerne Menschen zu, diskutiere über die Schönheit und Absurdität des Lebens oder tatsächlich auch über das Wetter!

Außerdem lache ich unangemessen über flache Wortwitze und kann mich tierisch über unsere kapitalistischen Gesellschaftsstrukturen und eurozentristischen Denkmuster aufregen.

Jugendbeauftragter:

Constantin von Gropper

Hi, mein Name ist Constantin und ich bin seit diesem Jahr neu im Vorstand als Jugendbeauftragter. Ich bin 18 Jahre alt und komme aus Mannheim, wo ich momentan auch wohne. Ich bin an Sport interessiert und höre gerne und viel Musik. Seit ca. 2 Jahren bin ich relativ regelmäßig auf Veranstaltungen des DbJuStR und des DBJW anzutreffen.

Beauftragter für den Kontakt zu den deutschbaltischen Organisationen:

Magnus Clauss

Ich heisse Magnus Clauss und studiere Rechtswissenschaften in Düsseldorf. Seit diesem Jahr bin ich erstmalig im Vorstand und für den Kontakt zu den anderen deutschbaltischen Organisationen zuständig. Daneben trifft man mich auf vielen DBJW- und DbJuStR-Veranstaltungen. Neben dem Baltikum interessiere ich mich für gute Musik, koche gern und genieße die Natur um mich herum. Ich freue mich auf ein tolles Jahr und die gute Zusammenarbeit!

  • Instagram

Haus der Deutsch-Balten | Herdweg 79 | 64285 Darmstadt